Florian Brücklein Einsatzbereit

Florian Brücklein ist Einsatzbereit!

Liebe Freunde der Feuerwehr Brücklein,

ab dem heutigen Tage, wird bei der Feuerwehr Brücklein ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Auch wir haben nun endlich ein eigenes Feuerwehrfahrzeug.
Nach langer und intensiver Suche sind wir auf ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug von unserer Partnerfeuerwehr aus Amerika aufmerksam geworden.

Wir betrachten dieses Fahrzeug als ideale Ergänzung um den Brandschutz für Unterbrücklein und das restliche Gemeindegebiet sicherzustellen, so die Kommandanten der Wehr.

Das besondere an diesem Fahrzeug - es verträgt sogar den von anderen nicht so sehr geliebten Kraftstoff E10 - wir tun somit sogar noch etwas für die Umwelt! Derzeit sind wir noch auf der Suche nach einem neuen 4-Meter Funkgerät, da wir derzeit nur mit unserer befreundeten Wehr in den USA funken können.

Da jedoch im aktuellen Haushalt der Gemeinde keine größeren Anschaffungen dieser Art vorgesehen waren, hat unser Feuerwehrverein vollständig die Beschaffungskosten für das gebrauchte Fahrzeug übernommen.

Das Fahrzeug kann heute Nachmittag auch gerne besichtigt werden - es steht direkt vor unserem Feuerwehrhaus.
Denn: Leider müssen wir zu unserer Schande gestehen, dass wir uns was das Fahrzeug angeht wohl "etwas vermessen" haben, denn es ist knapp 2, 50 Meter länger als unser Gerätehaus.

Aus diesem Grund haben wir ab morgen 02. April um 9 Uhr einen Arbeitseinsatz anberaumt, bei dem wir das Gerätehaus baulich so anpassen wollen, dass unser "neues Schmuckstück" ein würdiges Zuhause hat! Hierfür sind wir für jede helfende Hand dankbar, insbesondere Maurer und andere handwerklich begabte sind gerne willkommen.

Mit freundlichen Grüßen - Euere Feuerwehr Brücklein.

 

Erstveröffentlichung:  01.04.2011, 07:55
Anmerkung: Die meisten haben es gemerkt, dennoch sind uns ein paar auf den Leim gegangen und auf unseren "Aprilscherz" reingefallen. Wir haben nach wie vor unseren guten alten Tragkraftspritzenanhänger (TSA) aus dem Jahr 1967 im Dienst!

Unser Neues Fahrzeug


Unser Neues Fahrzeug

Seite zuletzt geändert am: 23.08.2011, 18:59 von Martin Hofknecht

Besucher